Beratung-Genogramm-min
4-Bild-1-min.jpg
7-Skulptur-2-min
Beratung-Bild-min
Beratung-Bild-min Kopie_edited

Biografieberatung

Ich biete Biografiearbeit für Einzelpersonen und Kleingruppen an. Dabei arbeiten wir immer mit allen drei

Zeitdimensionen:

  • Erinnerung an die Vergangenheit (Lebensbilanz)

  • Begleitung in der Gegenwart (Lebensbewältigung)

  • Perspektive für die Zukunft (Lebensplanung)

 

 

Fünf Schritte der Biografiearbeit

 

Biografiearbeit setzt sich zusammen aus den folgenden fünf Schritten:

 

  1. Das eigene Leben leben: Ich lebe im Augenblick.
     

  2. Das eigene Leben betrachten: Ich mache mir mein augenblickliches Leben bewusst. Ich erinnere mich an meinen bisherigen Lebensweg. Ich vergegenwärtige mir meine Wünsche und Ziele für die Zukunft.
     

  3. Das eigene Leben befragen: Indem ich mein Leben wie ein Bild anschaue, entdecke ich Fragen, die sich mir neu stellen. Ich lebe mit dieser Frage, ohne gleich eine Antwort zu finden.
     

  4. Das eigene Leben erkennen: Ich studiere mein Leben, indem ich es von verschiedenen Perspektiven aus betrachte. Ich entdecke Sinnzusammenhänge, Entwicklungsnotwendigkeiten und Lernmöglichkeiten.
     

  5. Das eigene Leben verwandeln: Ich verändere mich selbst und entdecke Ziele, die ich erreichen kann und will. Ich entwickle dabei neue Fähigkeiten.

Das Vorgehen

 

Das erste Gespräch: Orientierung und Entscheidung

In einem ersten Gespräch in meinem Atelier stelle ich mich Ihnen als Biografieberaterin vor und erzähle, wie ich arbeite. Sie könne Fragen stellen und danach zu Hause überprüfen, ob mein Angebot Ihren Bedürfnissen entspricht.

 

Erste inhaltliche Arbeit

Im zweiten Gespräch gehe ich mit Ihnen mündlich ein Merkblatt durch. Am Flipchart erstellen wir gemeinsam ein Genogramm (Stammbaum). Danach lade ich Sie dazu ein, Ihre Befindlichkeit durch das Malen oder Gestalten mit Ton sichtbar zu machen. Dabei geht es nicht um künstlerische Fähigkeiten, sondern um den persönlichen Ausdruck: Wie geht es Ihnen gerade? Zum Schluss gebe ich Ihnen eine Hausaufgabe mit und wir machen einen Ausblick auf die nächste Sitzung

 

Rück- und Ausblick

Im dritten Gespräch halten wir einen kurzen Rückblick auf die vorangegangene Sitzung und beziehen Ihre Fragen mit ein. Ich folge Ihren Gesprächsanliegen. Sie vervollständigen bei Bedarf Ihr Genogramm. Wir betrachten gemeinsam das neue Genogramm und ich stelle Ihnen Fragen dazu. Gemeinsam planen wir die nächste Sitzung.

 

Zweite inhaltliche Arbeit

Wir arbeiten mit dem Siebener-Rhythmus und beginnen mit Ihrem ersten Jahrsiebt. Ich stelle Ihnen Fragen, damit innere wie äussere Bilder aus Ihrer Kindheit aufleuchten können. Nach Abschluss des Gesprächs gebe ich Ihnen Zeit, mit einer künstlerischen Arbeit, wieder mit Ton oder Farbe, Ihr erstes Jahrsiebt darzustellen. Sie geben Ihrem Werk eine Überschrift und wir betrachten gemeinsam Ihr Werk.

 

In den kommenden Sitzungen gehen wir alle Ihre Jahrsiebte durch. Am Ende Ihres aktuellen Jahrsiebtes werden wir ihr Gesamtkunstwerk von aussen wie ein Lebenspanorama betrachten können. Sie sprechen Ihre Wahrnehmungen und Erkenntnisse aus und ich höre Ihnen aufmerksam zu.

 

 

Honorar

 

Das Erstgespräch dauert rund 60 Minuten und kostet 50 Franken.

 

Die Folgegespräche dauern rund 90 Minuten und kosten 140 Franken.

(Nicht-/Geringverdienende nach Absprache)

 

Abmeldungen müssen spätestens 24 Stunden im Voraus eintreffen, ansonsten wird das Gespräch verrechnet.

Biografieberatung Gabriela Mathys

Datenschutz